Newsletter-
Registrierung

SE-Training

EnglishDeutscheFrançaisItalianoEspañolPortuguêsעִברִית

Kurse

SE Grundlagen Course Logo
SE Grundlagen

Der SE Foundations Kurs gibt einen solides, konzeptionelles Fundament im Bereich des Systems Engineering. Die Konzepte werden an praktischen Beispielen und im Rahmen von Workshops vertieft und bei den Teilnehmern verfestigt.

Der Kurs wird mit einem…

SE Management Course Logo
SE Management

Die Zielgruppe des SE Management Kurses sind Führungskräfte im Engineering. Daher richtet sich dieser Kurs insbesondere an Mitarbeiter mit organisatorischen und strategischen Aufgaben im Engineering.…

Qualität, Zeitgerecht Course Logo
Qualität, Zeitgerecht

Es werden Techniken vorgestellt und trainiert, die helfen, kontinuierlich die Wirksamkeit und Effizienz von Unternehmungen und des Handelns der Teilnehmer zu verbessern. Die Ausnutzung unserer Intuition, die kontinuierliche Abwägung von Prioritäten sowie die Etablierung einer…

Produktentwicklung Course Logo
Produktentwicklung

Gute Konzepte in der frühen Produktentwicklungsphase sind der Schlüssel zur erfolgreichen Entwicklung neuer Produkte. Den Teilnehmern wird eine systematische, schrittweise Designentwicklungsmethode vorgestellt. Die Methode integriert und gewichtet unterschiedliche Techniken und Werkzeuge, um innovative, schnelle und…

Systemische und systematische Methoden zur Lösung komplexer Probleme Course Logo
Systemische und systematische Methoden zur Lösung komplexer Probleme

Dieser Kurs konzentriert sich auf das Systems Engineering als systemische und systematische Methodik zur Lösung komplexer Probleme. Der Kurs diskutiert die Anwendung des Systemdenken (Systems Thinking), um das Verständnis einer Situation, der Problembeschreibung und der…

Systemansatz im Projektmanagement Course Logo
Systemansatz im Projektmanagement

Dieser Kurs stellt einen holistischen Ansatz des Projektmanagement für die Entwicklung neuer, komplexer, technologie-zentrierter Systeme vor. Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt auf den Abhängigkeiten zwischen den Projekt Management und den Systems Engineering Prozessen. Insbesondere das…

Systemdenken und kritische Analyse Course Logo
Systemdenken und kritische Analyse

Holistisches Denken ist die Kombination von Systemdenken und kritischer Analyse. Nach der Einführung in das Systemdenken und der kritischen Analyse werden die Teilnehmer lernen, wie sie die Techniken anwenden können um strukturierte und unstrukturierte Probleme…

Einführung in MBSE & SysML Course Logo
Einführung in MBSE & SysML

Dieser Kurs bietet den Teilnehmern eine Kombination aus den grundlegenden und praktischen Aspekten von MBSE und SysML. Der Kurs beschäftigt sich zunächst mit der Erläuterung der Kernkonzepte von MBSE. Anschliessend werden mehrere praktische Übungen durchgeführt,…

MBSE & SysML für Fortgeschrittene Course Logo
MBSE & SysML für Fortgeschrittene

Dieser Kurs bietet den Teilnehmern eine solide Grundlage für die grundlegenden und praktischen Aspekte von MBSE und SysML. Die Teilnehmer lernen mehr darüber, wie man SysML-Modelle und ihre Elemente interpretiert und und insbesondere wie man…

Verbesserung der Effektivität von Dokumentenprüfungen Course Logo
Verbesserung der Effektivität von Dokumentenprüfungen

Dokumenteninspektionen sind eine der wirtschaftlichsten und notwendigsten Techniken zur Beseitigung und Vermeidung von Defekten. Mit nur wenigen Stunden ordnungsgemäßer Inspektionstraining können die Menschen in einem Konzeptdokument Fehler sehr früh detektieren und korrigieren. In diesem Kurs…

Grundlagen der System- und Produktsicherheit Course Logo
Grundlagen der System- und Produktsicherheit

Dieser Kurs bietet den Teilnehmern ein solides Fundament für die Entwicklung sicherer Systeme und Produkte. Wir werden eine Vielzahl von realen Unfällen und untersuchen ihre Ursachen. Die zugrundeliegenden organisatorischen Fehler, Designfehler oder betrieblichen Probleme werden…

Komplexität im Projekt- und Programmmanagement Course Logo
Komplexität im Projekt- und Programmmanagement

Das Cynefin-Framework wurde mittlerweile in so unterschiedlichen Bereichen eingesetzt, die so vielfältig sind wie die Zusammensetzung der Verwaltungsräte internationaler Modehäuser, Softwareentwicklungs- und SWAT-Teams. Die Entscheidungsträger haben das Framework allen Organisationsebenen und in fast jeder Branche…

Einführung in Design Thinking und Lean Innovation Course Logo
Einführung in Design Thinking und Lean Innovation

Lernen Sie, wie Sie Systems Engineering mit Design Thinking und Lean Start-up in den frühen Phasen der Innovation (upfront oder upstream Innovation) kombinieren können. Der Design Thinking Kurs gibt Ihnen ein tiefes Verständnis des Design…

Design Thinking and Lean Innovation für Fortgeschrittene Course Logo
Design Thinking and Lean Innovation für Fortgeschrittene

Design Thinking und Lean Innovation sind leicht verständliche Konzepte. Allerdings entstehen mit der praktischen Anwendung weitere Fragen. In diesem Vertiefungsworkshop dringen wir tiefer in die Ansätze ein und lernen zusätzliche Werkzeuge und Methoden (wie Business-Ökosystem-Design),…

Systems Engineering in der Akustik Course Logo
Systems Engineering in der Akustik

Akustik umfasst die Erzeugung von Geräuschen, deren Übertragung durch feste Strukturen und Flüssigkeiten und die Reaktion des Empfängers (einer Person oder eines Geräts). Normalerweise besteht das Ziel darin, die Reaktion bei minimalen Zusatzkosten, Gewicht oder…

Systemzuverlässigkeit Course Logo
Systemzuverlässigkeit

Ein dem Kurs zur Systemzuverlässigkeit wird tiefgehendes Wissen und Kenntnisse in der Analyse und Modellierung der Systemzuverlässigkeit vermittelt. Teilnehmer lernen Konzepte nicht nur kennen, sondern vertiefen ihr Verständnis dieser Konzepte auch in Workshops.

Gliederung…

Problemlösung für den Geschäftsbereich Course Logo
Problemlösung für den Geschäftsbereich

Im Geschäftsbereich entsteht Komplexität durch viele Faktoren und Rahmenbedingungen, wie plötzliche Marktveränderungen, Wettbewerbsherausforderungen, eingeschränkte Ressourcen und große Ungewissheit darüber, was der Kunde eigentlich benötigt.

Eine der gefragtesten Fähigkeiten unserer Zeit ist das Lösen komplexer Probleme.…

Technische Problemlösung Course Logo
Technische Problemlösung

Eine der gefragtesten Fähigkeiten unserer Zeit ist das Lösen komplexer Probleme. Im gleichen Maße, wie die Technik Fortschritte macht, wird das Verständnis, die Entwicklung und die erfolgreiche Umsetzung der dadurch geschaffenen möglichen Lösungen auch immer…

Configuration Management Course Logo
Configuration Management

Die Komplexität von Produkten entlang ihres Lebenszyklus zu beherrschen ist in vielen Branchen eine grosse Herausforderung geworden. Den Zustand von mechatronischen Systemen während ihrer Entwicklung, Beschaffung und nach dem Verkauf zu kennen und zu steuern,…

Grundlagen des Projektmanagements Course Logo
Grundlagen des Projektmanagements

Der Kurs "Grundlagen des Projektmanagements" bietet ein solides Grundwissen im Bereich des Projektmanagements. Die Teilnehmer erlenen die Methoden des Projektmanagements, erweitern ihr Know-hows in dem Bereich und üben das erlente im Rahmen von einem interaktiven…

Modelling and Simulations Course Logo
Modelling and Simulations

Dieser Kurs wird in 2019 veröffentlicht. Weitere Details werden bald folgen.…

Einführung zur Dienstleistungsorientierten Entwicklung Course Logo
Einführung zur Dienstleistungsorientierten Entwicklung

Der Übergang von einem rein produktbasierten Geschäft in ein ausgewogeneres Produkt und Service-Geschäft ist in keiner Weise eine einfache Veränderung. Es ist nicht so einfach wie z.B. neue Produkte zu liefern
Ziel dieses einführenden, zweitägigen…

Analyse von Lebenszykluskosten Course Logo
Analyse von Lebenszykluskosten

Dieser Workshop basiert auf der Verwendung eines Total Cost of Ownership-Modells, das im Wesentlichen die Betriebslebensdauer der Ausrüstung und Dienste berücksichtigt, die benötigt werden, um Ihre Anlagen betriebsbereit zu halten. Wir werden berücksichtigen, dass sich…

Customer Journey Mapping Course Logo
Customer Journey Mapping

Customer Journey Mapping ist ein Schlüsselelement bei der Entwicklung und Verbesserung der Kundenzufriedenheit, die für langfristige, nachhaltige Geschäftsbeziehungen von entscheidender Bedeutung ist. Der Kartierungsprozess bietet tiefe und umsetzbare Einblicke in die Kundenkontaktpunkte, die mit digitalen…

COTS Based Systems Engineering (CBSE) Course Logo
COTS Based Systems Engineering (CBSE)

COTS basiertes System Engineering (CBSE) bringt grundlegende Veränderungen in der Arbeitsweise von Systemingenieuren mit sich. COTS - Commercial Off-The-Shelf-Artikel, kann definiert werden als ein nicht-Entwicklungs-Artikel (NDI) der in erheblichen Mengen auf dem kommerziellen Markt verkauft…

Kundenspezifisch

Bespoke Course Logo

Wir sind ein flexibles Team und wir sind kompetent in unseren Fachgebieten. Gerne evaluieren wir mit Ihnen Ihre Trainings-Bedürfnisse und offerieren Ihnen kundenspezifische Trainings.
Kontaktieren Sie uns gerne, um kundenspezifische Lösungen zu erörtern.

Seminar Bespoke Section Logo
Seminar

Die Kurse, die wir anbieten, sind auf verschiedene Disziplinen anwendbar und können auch als kurze Workshops präsentiert werden. Dies eignet sich besonders für Workshops oder Seminaren, die an Universitäten, Konferenzen und Firmenveranstaltungen stattfinden können.

Tutorium Bespoke Section Logo
Tutorium

Falls sie Schulungen für kleine Gruppen wünschen: Alle unsere Kurse können für kleinere Gruppen zugeschnitten werden, um die Themen tiefer zu behandeln. Dies ist ideal für maßgeschneiderte Trainingsprogramme.

Konferenzen Bespoke Section Logo
Konferenzen

In unserem Team haben wir führende Experten in den Bereichen Engineering und Programmmanagement. Wir können Sie bei Ihrer nächsten Konferenz gerne bei der Besetzung von Key-Note-Referenten und Moderatoren unterstützen.

Veranstaltungen

Event Modal

Das Team

Wir sind ein internationals Team von Experten, die sich in diversen Systems Engineering Disziplinen spezialisiert haben. Wir bringen unsere Erfahrungen aus vielen unterschiedlichen Branchen in unsere Trainings ein.

Photo of Seb KlabesSeb Klabes

Sebastian hat zahlreiche Publikationen verfasst und bedient sich gerne im Methoden-Werkzeugkasten des Systems Engineering.

Nach seiner Tätigkeit am Verkehrswissenschaftlichen Institut der RWTH Aachen als wissenschaftlicher Mitarbeiter…

Photo of Mike JohnsonMike Johnson

Mike hat in unterschiedlichen Rollen in der Produktentwicklung vorwiegend im Bereich der Verteidigungs- und Luftfahrtindustrie gearbeitet, nachdem er seinen Master-Abschluss in Photonics und Optoelektronischen Geräten…

Photo of Mohammad ChamiMohammad Chami

MBSE-Experte mit einer soliden akademischen Ausbildung und industrieller Erfahrung in der Modellierung von Prozessen der Produktentwicklung und Produktartefakten. Dies inkludiert Erfahrung in der Implementierung von…

Photo of Joe KasserJoe Kasser

Dr. Joseph Kasser hat 30 Jahre in unterschiedlichen Rollen (Systemingenieur und Manager) gearbeitet bevor er in die akademische Forschung eingetreten ist. Er ist ein Empfänger…

Photo of Niels MalotauxNiels Malotaux

Niels Malotaux ist ein unabhängiger Projektcoach und Experte bei der Optimierung von Projekten. Er verfügt über 40 Jahre Erfahrung in der Gestaltung von Elektronik- und…

Photo of Amihud HariAmihud Hari

Dr. Amihud Hari leitet Design Speedovation Inc. Er ist ein Moderator, Berater und Instruktor von New-Product Development, System Engineering und Engineering Design Methoden. Seine Erfahrung…

Photo of Richard MaguireRichard Maguire

Richard Maguire BEng MSc CEng FIMechE MSaRS MBCS verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Sicherheitstechnik in einer Vielzahl von Technologien und Bereichen(Luftfahrt, Waffensysteme, Kommunikationssystemen, Fahrzeuge,…

Photo of Jim MateerJim Mateer

JIM MATEER BSc, MSc, MIET, MRAeS hat Erfahrung im technischen Bereich von Ultraschall-Jets und deren Waffen. In den letzten zwölf Jahren hat er sich jedoch…

Photo of Dave SnowdenDave Snowden

Gründer und wissenschaftlicher Leiter von Cognitive Edge. Seine deckt beratende Tätigekeiten für Regierungen und Industrien mit komplexen Fragen im Zusammenhang mit Strategie, organisatorischen Entscheidungsfindung und…

Photo of Nick EatonNick Eaton

Nick Eaton hält einen Master in Sound und Vibration Engineering von Southampton ISVR, ein Bachelor der Surrey University und ist ein Chartered Engineer mit dem…

Photo of Shaun WestShaun West

Shaun West arbeitete über 18 Jahre für GE Energy Services (Italien), Sulzer Rotating Equipment Services (Schweiz) und RWE (UK), bevor er seine akademische Rolle in…

Photo of Bert TaeymansBert Taeymans

Bert Taeymans ist in der Business Unit Solution Integration / Workflow & IT Solutions von Roche Diagnostics International tätig.

Bert Taeymans leitet das Team des Systems…

Photo of Piet BelgraverPiet Belgraver

Piet Belgraver begann seine Karriere als Entwicklungsingenieur für verschiedene Ingenieurbüros in den Niederlanden. Als er nach Dänemark zog, baute er sein technisches Know-how in der…

Photo of Jürg MeierhoferJürg Meierhofer

Seit 2016 ist er hauptberuflich an der ZHAW als Dozent, Forscher und Berater für Datenproduktdesign tätig. Seine Leidenschaft liegt in der Anwendung von Service Design…

Photo of Petra MüllerPetra Müller

Seit 2013 ist Petra Lehrbeauftragte für Information Design im Bachelor- und Weiterbildungsprogramm an der Hochschule für Technik und Architektur Luzern. Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich…

Photo of Günter ZepfGünter Zepf

Seit 2009 ist er Dozent für Produktinnovation an der Lucene University of Applied Science and Art. Er unterrichtet sowohl im Bachelor- als auch im Weiterbildungsbereich…

Referenzen

Wir haben uns als kleines Team der Melexis System Architects für den Kurs angemeldet. Wir arbeiten alle im Systems Engineering, verfügen aber über keine formelle Ausbildung und sprechen daher im Bezug auf Systems Engineering eine andere Sprache. Unser Ziel war es, einen gemeinsamen Bezugspunkt zu finden: die übliche Terminologie, gemeinsame Ansätze und Schlussfolgerungen zu lernen und uns gleichzeitig auf den neusten Stand der Technik zu bringen. Der Kurs hat unsere Erwartungen voll und ganz erfüllt. Jetzt verfügen wir über eine solide Basis, unterstützt von dem INCOSE-Handbuch, das unserem Team hilft, sich weiterzuentwickeln und mit mehr Selbstvertrauen die nächste Generation komplexer Produkte zu entwerfen. Die Workshops am Ende der einzelnen Tage verdienen besonderen Lob: sie gaben uns wirklich die Gelegenheit, der Methodik Sinn abzugewinnen.

Gaël Close, PhD, Melexis Technologies

Mein Hintergrund liegt im Requirements Engineering und ich habe vor kurzem an einem 3-tägigen Kurs zu den Grundlagen des Systems Engineering von SE-Training teilgenommen, um mein Allgemeinwissen im Bereich Systems Engineering zu erweitern. Mike und Sebastian sind professionelle, kompetente und selbstbewusste Referenten, die ganz offensichtlich über tiefgehende Erfahrung in der Theorie und Praxis des Systems Engineerings verfügen. Sie haben in verschiedenen Branchen gearbeitet und es ist klar, dass sie bei der Entwicklung dieses gut strukturierten Kurses aus dem Fundus ihrer Erfahrung schöpften. Der Kursinhalt bot einen ausführlichen Überblick über das Systems Engineering, beinhaltete zahlreiche Beispiele aus der Praxis und ich erhielt viele Tipps und Techniken, die bei meiner künftigen Arbeit sicherlich zum Einsatz kommen werden.

Wir haben sehr viel Stoff abgedeckt, aber es blieb immer Zeit für Diskussionen und Fragen, und es war sehr interessant mehr über die Erfahrung der anderen Teilnehmer im Systems Engineering zu erfahren. Ein besonderes Highlight waren für mich die Workshops am Ende der einzelnen Tage, in denen wir Gelegenheit hatten, die Dinge, die wir gelernt hatten, auszuprobieren. Die Aufgabenstellungen in der Workshops bauen von Tag zu Tag aufeinander auf und machten nicht nur Spaß, sondern waren auch sehr hilfreich dabei, das Verständnis der Techniken zu verfestigen.

Ich kann diesen Kurs uneingeschränkt empfehlen.

Sarah Bostock, Bernafon

Der Workshop ist einer der besten, die ich im Rahmen vieler Kurse gesehen habe (gut vorbereitet, genügend Zeit/Aufmerksamkeit, logische Zusammenhänge zwischen den Aufgaben), definitiv eine Stärke des Kurses!!!

Vincenzo Sacco, project Manager, Melexis Technologies

Dank seiner enormen Berufs- und Lehrerfahrung liefert Dr. Shaun West stets energiereiche, unterhaltsame Universitätskurse, in denen die Interaktion und das aktive Lernen unter den Teilnehmern gefördert wird.  

Während der gesamten Kurse werden grundlegende theoretische Konzepte anhand umfassender Beiträge erklärt und von sachdienlichen und relevanten Beispielen untermauert. Die Lernziele werden des weiteren durch direkte Anwendungen der Konzepte in Fallbeispielen und Gruppenarbeit unterstützt. Ergebnisse und Erkenntnisse werden später von Shaun und den Teilnehmern offen diskutiert, wodurch ein tieferes und dauerhafteres Verständnis ermöglicht wird.

Shaun's Kurse fördern das Lernen relevanter Inhalte in entspannter Atmosphäre, das Spaß macht. Ich kann sie voller Begeisterung empfehlen. 

Rachel Cummings, Student, University of Luzerne

Joe Kasser's Kurs hat einen extrem guten Beitrag dazu geleistet, dass ich das Bild als Ganzes verstehen lernte.

Eugenio Forzano, Industry and Transformation Specialist

Niels' Quality-on-Time-Ansatz ist täuschend einfach.

Anonymous, R&D Manager, Ireland

Ich habe noch nie zuvor in so kurzer Zeit so viele Informationen aufgenommen. Normalerweise entziehen mir solche Vorträge meine ganze Energie. Diesmal hatte ich das Gefühl, sie haben mir Energie verliehen.

Anonymous, Developer, Netherlands

Diese praktischen Dinge können wir sofort anwenden. Ich habe schon viele Vorträge gehört, aber dieser war definitiv der beste.

Anonymous, Systems Engineer, Israel

Früher arbeitete ich 60 Stunden die Woche. Jetzt arbeite ich 40 Stunden die Woche, schaffe mehr und habe ein Familienleben.

Anonymous, Satellite Communications Engineer, Japan

Ich habe in meinem Leben schon an vielen Projektmanagement-Kursen teilgenommen. All diese Kurse haben Themen wie Disziplin, Konzentration, permanente Anwendung des Zyklus von Planen-Ausführen-Prüfen-Handeln, Wertschaffung für alle Beteiligte in kurzen Zyklen und das bewusste Generieren von Feedback nicht angesprochen. All die Problematiken, die Niels anspricht, werden in Büchern erwähnt, die Lösungen für zahlreiche formelle Kontrollmechanismen suchen, die jedoch die Problematik an der Wurzel des Problems nicht adressieren. Niels spricht diese an, und zwar mit Erfolg.

Anonymous, Development Group Leader, Netherlands

Als Erstes haben wir Agile (XP) Development ausprobiert. Das Ergebnis: Budget und Zeitrahmen wurden auf Grund der informellen und direkten Kommunikation zwischen den Beteiligten gesprengt (die Wunschliste war zu lang und wurde nicht gemanagt).

Dann versuchten wir es mit Waterfall, mit ausführlicher Eingangsdokumentation (CMM). Das Ergebnis: Budget und Zeitrahmen wurden auf Grund von Problemen in der Planung und veränderten Anforderungen bei der Lieferung gesprengt.
Dann haben wir endlich Niels' Ansatz ausprobiert. Das Ergebnis: die Umsetzung erfolgte innerhalb eines außerordentlich kurzen Zeitraums; die Beteiligten konnten sich viel besser einbringen; das Endergebnis entsprach den Erwartungen der Beteiligten viel besser. Wir bleiben bei diesem Ansatz.

Anonymous, Software Project Manager, Netherlands

"Jürg Meierhofer's pragmatic educational approach with theory and practice intertwined and many external guest lectures helps me to understand “the digital world” much better. ... This training course was the right education to bring me to my next career step from a BI Expert today to a Digital Officer of Digital Transformation in the near future.“

Anonymous, Senior BI Consultant

Patrick Link hat uns in der Entwicklung eines massgeschneiderten Methodik Frameworks für unser firmeneigenes Innovationsprogramm massgeblich unterstützt.

In interaktiven Workshops vermittelt er die Methoden praxisnah und macht die Teilnehmer anhand eines konkreten Geschäftsfalles Schritt für Schritt mit der Vorgehensweise vertraut.

Roland Künzi, Head of Operations, ALSO Schweiz AG

As a Business Engineering student at the HSLU I had the pleasure to attend Shaun Wests courses and in addition work in several different projects with him as advisor.

Shaun West has a unique ability to empower students and their projects by supporting them in a very constructive way.

Stoll Oliver

Kontakt

Senden


Adresse

SE-Training GmbH
8195 Wasterkingen

EMAIL: info@se-training.net

Über Uns

Systems Engineering ist eine Kerndisziplin im Engineering um komplexe Projekte im Budget- und Kostenrahmen abzuwickeln.

In der Schweiz gibt es besondere Anforderungen an das Systems Engineering. Es gibt sehr viele Engineering Organisationen mit einem weiten Spektrum von Anforderungen. SE-Training versucht diesen besonderen Anforderungen gerecht zu werden. Die Trainingskurse werden durch in der Schweiz stationierte Trainier oder durch Trainer mit guten Kenntnissen der Schweizer Industrie durchgeführt.

SE-Training wurde von Sebastian Klabes und Mike Johnson gegründet, um die spezifischen Ausbildungsbedürfnisse in der Schweiz zu adressieren.

Blog | Newsletters

Title image for British Airway’s IT System CrashBritish Airway’s IT System Crash

Experts are predicting that BA’s recent IT system failure may cost the airline in excess of £100 million. Savvy IT managers of companies around the…